Solitäre Tagespflege in der Pflegeinsel in Dettingen-Teck

Solitäre Tagespflege in der Pflegeinsel in Dettingen

Als neues Angebot werden wir in der neuen Pflegeinsel in Dettingen eine solitäre, vom stationären Pflegebetrieb abgetrennte Tagespflege anbieten.

Sie ermöglicht den Tagespflegegästen einen betreuten Aufenthalt als regelmäßiger Besucher unserer Einrichtung. Kontakte knüpfen, gemeinsame Aktivitäten durchführen, zusammen kochen oder aus vielfältigen Aktivierungsmöglichkeiten die eigenen Interessen ansprechen lassen – die Angebote und die motivierende Gruppenerfahrung im Kreise der Altersgenossen erhalten Fähigkeiten. Sie regen oftmals sogar bereits verloren geglaubte Fertigkeiten wieder an und stabilisieren Pflegebedürftige im Alltag.

Das Sich-gegenseitig-helfen und Gebraucht-werden schützt vor Vereinsamung und eröffnet neue Perspektiven für eine positive Gestaltung der Seniorenzeit.

Die Trennung vom Pflegebetrieb der anderen Pflegestationen erlaubt den Tagespflegegästen den Weg in ein betreutes Aufgehobensein, ohne damit emotional gleich den Schritt in die stationäre Pflege eines Pflegeheims verbinden zu müssen. So schaffen wir die Voraussetzungen für einen weichen Übergang und für ein gutes Ankommen.

solitaere tagespflegeTagespflege in der Pflegeinsel, Schachspiel, Animation und Beschäftigung